Das Danke-Spiel für die Corona-Helden


Die Corona-Pandemie hat die Welt in einem vorher nicht bekannten Ausmaß getroffen: Schulen wurden geschlossen, Millionen Deutsche waren und sind immer noch im Home Office und viele Menschen leiden an den gesundheitlichen Folgen der Krankheit. Einige wenige konnten allerdings nicht einfach aufhören zu arbeiten, oder konnten ins Home Office – sondern mussten weitermachen. Weiter arbeiten, pflegen, helfen. Kurz: Gutes und Wichtiges Tun für die Gesellschaft.


Und dafür sagen wir nun Danke! Danke für den unermüdlichen und selbstlosen Einsatz in einer außergewöhnlichen Zeit, liebe Mitbürger im Pflegebereich und im Krankenhaus, liebe Verkäuferinnen und Busfahrer, liebe Taxifahrer, Müllmänner und Mitarbeiter im Versorgungsbereich und in der Landwirtschaft, liebe Polizei und Feuerwehr und liebe Mitbürger, die sich einfach weiterhin für andere eingesetzt haben. Für Schwächere, für Ältere, für die Jüngsten in unserer Gesellschaft. 


Ohne euch hätten wir den Laden nicht am Laufen halten können. Daher steht das erste sportliche Highlight nach dem Lockdown Teutonia Uelzen gegen SV Emmendorf unter dem Motto: „Wir sagen Danke an die Corona-Helden“.

 

KEY FACTS 
- Begegnung: SV Teutonia Uelzen vs. SV Emmendorf 
- Einlass ab 16 Uhr – Anpfiff 17 Uhr
- Eintritt 5€ - die gesamten Einnahmen werden an einen guten Zweck gespendet.
- Vorverkauf möglich am Dienstag, 11.08 und Donnerstag, 13.08.– jeweils von 18:30 bis 19:30 Uhr bei Teutonia Uelzen am Kassenhäuschen (maximal vier Karten pro Person!) 
- Gemeinsame Aktion von Teutonia Uelzen, SV Emmendorf, Sparkasse, mycity und der Allgemeinen Zeitung. Denn wir sind: #einTeam und #einUelzen 

 - Hinweis für Inhaber der mycity pluscard: Einfach die pluscard bei dem Vorverkauf am Kassenhäuschen bei Teutonia Uelzen vorzeigen und die Eintrittskarte kostenfrei erhalten. Dieser wird natürlich ebenfalls gespendet. (Wichtig: Wenn die 180 Karten weg sind, gibt es keinen Zutritt mehr mit der mycity pluscard.)

 

BESONDERE CORONA VORSCHRIFTEN 
- Maximal 180 Zuschauer möglich aufgrund der Abstands- und Hygienevorschriften, die auf dem gesamten Gelände einzuhalten 
- Beim Ein- und Ausgang sowie auf dem Gelände ist Mund- und Nasenschutz zu tragen. Am Platz kann dieser jedoch abgenommen werden. 
- Der Getränke- und Essensverkauf findet normal statt – auch hier ist allerdings Mund- und Nasenschutz zu tragen

sind.

- Der Meldezettel (Name, Adresse, Unterschrift...) kann von den Zuschauern vor Spielbeginn bereits vorbereitet werden.         Den Download-Link findet ihr unten stehend.


Download
Meldezettel Corona.pdf
Adobe Acrobat Dokument 285.4 KB